Preisträgerin

Elfriede Sprengel
Naturbühne Steintäle e.V.

Lebenswerk und Bürgerschaftliches Engagement

Zur Person
Der Sonderpreis für das Lebenswerk und Bürgerschaftliche Engagement setzt einer herausragenden Persönlichkeit in Baden-Württemberg ein Zeichen und ehrt das lebenslange Engagement eines Menschen, der sein Leben in den Geist des Amateurtheaters gestellt hat.

Elfriede Sprengel ist so ein Mensch, war sie bei der Gründungsversammlung des Kulturrings 1947 gerade einmal 16 Jahre alt. Heute ist sie seit 69 Jahren im Verein aktiv. Als Ausschussmitglied, als Schriftführerin im Vorstand und hauptsächlich als Verantwortliche für den Bereich Kostüme: entwerfen, nähen, betreuen, pflegen. Elfriede Sprengel ist immer noch bei jeder Aufführung dabei und wird von ihrem Verein liebevoll als Diamant bezeichnet.



Zurück

© Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 2014